Pflegetipp Nr. 8: Der richtige Transport

Wenn Sie sich Ihre Schnittblumen und Blumensträusse von unserem myflower-Team direkt liefern lassen, achten wir natürlich auf einen fachgerechten Transport. Dazu gehört unter anderem, dass die Blumen nicht austrocknen. Darauf sollten Sie deshalb auch unbedingt achten, wenn Sie Schnittblumen oder Blumensträusse selbst transportieren, zum Beispiel nach Hause oder als Geschenk zu einer Feier. Beachten Sie für den Transport deshalb folgende wichtige Grundregeln, um sich möglichst lange an der Schönheit und Strahlkraft unserer Schnittblumen und Blumensträusse erfreuen zu können:

  1. Befeuchten Sie Zeitungs- oder Küchenpapier und wickeln die Stängel der Blumen, also jenen Teil, der später im Blumenwasser steht, damit ein. Dies verhindert das Austrocknen. Je nach Dauer des Transportes, müssen Sie das Papier regelmässig frisch befeuchten oder auswechseln.
  2. Verhindern Sie direkte Sonneneinstrahlung, zum Beispiel wenn Sie die Blumen auf den Autositz legen.
  3. Auch zu hohe Temperaturen sollten Sie unbedingt vermeiden. Transportieren Sie den Blumenstrauss möglichst kühl.