Jede Farbe steht für eine bestimmte Symbolik und vermittelt dem Empfänger etwas ganz bestimmtes.

ROT – die Farbe des Blutes, der Liebe, der Lebensfreude,
der Leidenschaft und Lebensenergie.
Die dynamischste, aber auch aggressivste Farbe. Rot symbolisiert Feuer, aber auch Blut, Kampf und Wut.

ROSA – die Farbe der Zartheit und Kindlichkeit
Rosa ist zärtlich, süss, kitschig. Es steht für Romantik, Sanftheit, Sensibilität, Zurückhaltung, Zuneigung, aber auch ein verstärktes Schutzbedürfnis

ORANGE – die Farbe der Wandlung, der psychischen Energie und geistigen Kraft.
Orange steht für Energie, Optimismus, Lebensfreude, Kontaktfreude, Aktivität, Zärtlichkeit, Mut, Stärke, Aufgeschlossenheit, Gesundheit, Jugendlichkeit, Selbstvertrauen und Herzlichkeit.

GRÜN – die Farbe der Natur, der Harmonie, des Lebens der Ruhe,
Erholung und Entspannung.
Wir verbinden damit Frühling, Hoffnung, Wohlbefinden, Gleichgewicht, Willenskraft, beginnende Liebe, beruhigende Mitte. Grün ist herbe Frische, sauer, bitter, gesund, aber auch unreif.

GELB – die Farbe der Sonne, der geistigen Vitalität und Wärme.
Die hellste und heiterste unter den Farben gilt auch als „gute Laune“ – und kommunikative Farbe. Gelb ist die Farbe des Ideenreichtums, des Savoir-vivre, der Gedankenkraft, des Sprachtalents und des Erinnerungsvermögens. Sie steht für Gelassenheit und Heiterkeit.

BLAU – gilt als tiefgründige Farbe und schafft eine ruhige, entspannte und stabilisierende Atmosphäre.
Sie wird mit vielen positiven Eigenschaften assoziiert: Sympathie, Harmonie, Freundlichkeit, Friedfertigkeit, Zufriedenheit, Heiterkeit, Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Frieden und Freundschaft.

VIOLETT / LILA – die Farbe der Spiritualität, und Kommunikation,
des Geister, der Magie und des Geheimnisvollen.
Violett symbolisiert ausserdem Dekadenz und Zweideutigkeit, Verzauberung, Gefühlsbetontheit und starke Empfindsamkeit.

SCHWARZ – die Farbe der Trauer und negativen Gefühle.
kann schwermütig machen und einengen Einsamkeit (allerdings nur in bestimmten Kulturen, wie z.B. der Europäischen). Aber schwarz bedeutet auch: Eleganz ohne Risiko, Modernität, Sachlichkeit, Eindeutigkeit und Funktionalität. Schwarz polarisiert. Bei vielen Menschen ist es sehr beliebt, bei anderen stösst es auf strikte Ablehnung.

WEISS – bedeutet die Einheit aller Farben, das höchsterreichbare Bewusstsein.
Farbe des Christusbewusstseins, der spirituellen Vollkommenheit. Die Farbe, die alle Farben in sich birgt.